Kindergruppen

Kindergruppen

Park Sënnesräich - außerschulischer Lernort der bleibende Erinnerungen schafft

Die Besucher des Park Sënnesräichs werden, im Gegensatz zu traditionellen Museen, zum Mitmachen und Selbermachen animiert. Somit weckt das Ausstellungskonzept des Mitmach-Museums bei seinen Besucher Interesse für die Naturwissenschaft, und insbesondere für die Sinneswahrnehmung.

Informations- oder Buchungsanfrage

Temporäre Formel

Sinneserlebnis im hohen Norden Luxemburgs

Beschreibung des Angebots

Morgens lernen die Kinder hautnah die Sinne der Tiere, die auf dem pädagogischen Bauernhof Knapphaff in Knaphoscheid leben, kennen, und mittags schärfen sie, dank der Manipulation der über 35 Experimentierstationen des Mitmach-Museums von Park Sënnesräich, ihre eigenen Sinne. Auf die Sinne, fertig, los!

Nützliche Informationen zum Angebot

  • Nur vom 20. Februar 2023 bis zum 17. März 2023!
  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)

Standard Formeln

Freie Besichtigung des Mitmach-Museums

Beschreibung des Angebots

Nach einer kurzen Einführung über die Sinne in Form eines Films, entdecken die Kinder, in Begleitung ihrer Betreuer, die 5 Sinneszonen, die Zone des Gehirns sowie die Wissenschaftszonen des Mitmach-Museums. An mehr als 35 interaktiven Stationen können sich die Kinder austoben. Beispielsweise können sie ein Lied durch rhythmische Bewegungen komponieren, das physikalische Gesetz der Kraftminderung durch Anwendung der Hebelgesetze am eigenen Leib erleben, oder sich von einer wunderschönen Seifenblase

Nützliche Informationen zum Angebot

  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)
  • Uneingeschränkter Zugang des Gartens der Sinne

Geführte Besichtigung des Mitmach-Museums

Beschreibung des Angebots

Vor der geführten Besichtigung wird die Gruppe in kleinere Gruppen von 8 bis 12 Kinder unterteilt. Jede Untergruppe bekommt ein Guide zugeteilt. Nach einer kurzen Einführung über die Sinne in Form eines Films, entdecken die Kinder, in ihren Gruppen und in Begleitung ihres Guides und ihrer Betreuer, die 5 Sinneszonen, die Zone des Gehirns sowie die Wissenschaftszonen des Mitmach-Museums. In jeder Zone gibt der Guide alle Informationen, die für das Verständnis des Inhalts dieser Zone sowie für die Durchführung derer Experimentierstationen nützlich sind und steht bei Fragen zur Verfügung.

Nützliche Informationen zum Angebot

  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)
  • Uneingeschränkter Zugang des Gartens der Sinne

Workshop "Kreative Aktivität im Blacklight"

Beschreibung des Workshops

In diesem Workshop, der in einem abgedunkelten Raum beleuchtet mit Schwarzlicht stattfindet, erfahren die Kinder erstmal was hinter dem Neon-Phänomen steckt. Anschließend malen die Kinder mit fluoreszierenden, also neon, Farben Bilder auf Malkartons aus und schaffen somit wortwörtlich strahlende Kunstwerke.

Nützliche Informationen zum Workshop 

  • Möglichkeit eine freie- oder geführte Besichtigung des Mitmach-Museums dazuzubuchen
  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)
  • Uneingeschränkter Zugang des Gartens der Sinne

 

Workshop "Phänomen der Seifenblasen

Beschreibung des Workshops

Der Workshop startet mit verblüffenden Experimenten rund um das faszinierende Phänomen der Seifenblasen. Die Kinder werden zu Seifenblasenkünstler indem sie beispielsweise eine Seifenblase im Inneren einer anderen Seifenblase platzieren. Anschließend lassen sie mit Hilfe einer Pustetechnik verschiedenste Farbkombinationen auf einen kartonierten Bilderrahmen entstehen (in dem das von ihnen geschossene Foto während der Manipulation der verschiedenen Seifenblasen-Exponaten Platz finden wird).

Nützliche Informationen zum Workshop 

  • Möglichkeit eine freie- oder geführte Besichtigung des Mitmach-Museums dazuzubuchen
  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)
  • Uneingeschränkter Zugang des Gartens der Sinne

Workshop "Textilmalerei mit Farbschleuder"

Beschreibung des Workshops

Der nächste Picasso naht! Einzigartige Spritzbilder auf einer Leinentasche erzeugen und dies kinderleicht mit der XXL-Farben-Schleuder. Das ist das Motto dieses Workshops. Als Vorbereitung für das Highlight des Workshops werden die Grundkenntnisse der Farben (Primär-, Sekundär- und Tertiärfarben, Farbensehen dank Zapfen in der Netzhaut, usw.) spielerisch vermittelt.

Nützliche Informationen zum Workshop 

  • Möglichkeit eine freie- oder geführte Besichtigung des Mitmach-Museums dazuzubuchen
  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)
  • Uneingeschränkter Zugang des Gartens der Sinne

Workshop "Herstellung von Slime"

Beschreibung des Workshops

In diesem Workshop stellen die Kinder ihren eigenen Schleim her. Dass es auch in der Natur diese glibberige Masse gibt, erfahren die Kinder durch Erzählungen von spannenden Fun-Facts des Guides. Im zweiten Teil des Workshops entwerfen die Kinder individuelle Fotorahmen für das von ihnen geschossene Souvenirfoto vor der beeindruckenden Slime-Wand.

Ein Workshop zum Wissen sammeln, kreativ austoben und Spaß haben!

Nützliche Informationen zum Workshop 

  • Möglichkeit eine freie- oder geführte Besichtigung des Mitmach-Museums dazuzubuchen
  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)
  • Uneingeschränkter Zugang des Gartens der Sinne

Workshop "Fokus auf den Tast- und Sehsinn"

Beschreibung des Workshops

  • Tastsinn
    • Geführte Besichtigung der Sinneszone "Tasten" des Mitmach-Museums
    • Aktivität über den Tastsinn
  • Sehsinn
    • Geführte Besichtigung der Sinneszone "Sehen" des Mitmach-Museums
    • Aktivität über den Sehsinn
  • Aktivität "Braille-Schrift"

Nützliche Informationen zum Workshop 

  • Möglichkeit eine freie- oder geführte Besichtigung des Mitmach-Museums dazuzubuchen
  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)
  • Uneingeschränkter Zugang des Gartens der Sinne

Workshop "Kleine Schritte in eine große Sinneswelt"

Beschreibung des Workshops

Nach einer kurzen Einführung über die Sinne in Form eines Films, entdecken die Kinder, in Begleitung unserer Guides, die 5 Sinneszonen des Mitmach-Museums. Neben den interaktiven Ausstellungen finden in jeder Sinneszone alters-und themengerechte Spiele statt, die die Möglichkeit bieten die Sinne spielerisch und lehrreich zugleich zu erleben.

Nützliche Informationen zum Workshop 

  • Alle Details finden Sie im PDF-Dokument (siehe unten)
  • Uneingeschränkter Zugang des Gartens der Sinne

Informations- oder Buchungsanfrage

Informations- oder Buchungsanfrage